Jungwacht Blauring Lenzburg

Unser Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen von 6 bis 16 Jahren eine abwechslungsreiche, spannende Freizeitbeschäftigung und eine Auszeit vom Schulalltag zu bieten. Wir werden von der Pfarrei Lenzburg grosszügig unterstützt, sind jedoch kein religiöser Verein. Das bedeutet, dass die Konfession bei uns keine Rolle spielt.

In zweiwöchigen Abständen finden jeweils am Samstagnachmittag Gruppenstunden statt. Da gehen wir in den Wald, basteln, spielen, bauen Seilbrücken und unternehmen eine ganze Menge andere Sachen – stets im Mittelpunkt stehen die Gemeinschaft, die Interessen der Gruppe und die Freude am Verein. Mehrmals im Jahr finden zusätzlich Scharanlässe statt – manchmal zusammen, manchmal getrennt – aber auf jeden Fall immer abwechslungsreich und unvergesslich. Der Höhepunkt des Jahres ist das zweiwöchige Zeltlager im Sommer. Während zwei Wochen findet ein actionreiches Programm statt, in dem du von Geländespielen bis zu einem ruhigen Lagerfeuer alles erlebst.

 

Unsere Gruppenstunden

Jeden zweiten Samstagnachmittag treffen wir uns in den Altersgruppen, Jungs und Mädels getrennt, zu Gruppenstunden. Diese gehen in der Regel von 13:30 bis 16:30 Uhr. Die Daten der Gruppenstunden werden halbjährlich von der jeweiligen Gruppenleitung bestimmt und im Programm mit den anderen Anlässen an unsere Mitglieder versandt.

Hier einige Impressionen aus unseren Gruppenstunden.

 

Unsere Anlässe

Pfingstlager, Riesengeländegame, Treffen mit anderen Scharen, Ausflüge, Palmbinden, Weihnachtsanlass, klettern, baden, wandern, eigenes Musical, Sommernachtsfest, … Unsere Anlässe sind so vielfältig wie unsere Mitglieder. Jedes Jahr lässt sich unser Leitungsteam wieder neue, spannende Anlässe einfallen. Mit Sorgfalt und viel Motivation werden diese geplant und so zu Erinnerungen, die wir noch unseren Enkelkindern erzählen werden.

Die Anlässe stehen jeweils im Jahresprogramm, welches Ende Dezember versendet wird. Zusätzlich stehen sie auch in den Gruppenstundenprogrammen der Gruppen. Vor dem Anlass werden jeweils Info-Briefe mit Anmeldungen versendet.

Hier einige Impressionen von unseren Anlässen.

 

Das Sommerlager

Jeweils in den ersten zwei Wochen (Montag bis zweiter Freitag) der Lenzburger Schulferien machen wir uns auf ins Sommerlager – das Highlight eines jeden Jubla-Jahres. 12 Tage mit deinen besten Jubla-Freunden im Zelt, irgendwo mitten in der Natur und jeden Tag spannendes und actionreiches Programm.

Das Datum des Lagers ist fix, so können allfällige Sommerferien bereits weit im Voraus so geplant werden, dass sie bestimmt nicht auf die Lagerzeit fallen. Auch das Sommerlager ist jeweils im Jahresprogramm, das Ende Dezember versandt wird, vermerkt. Die Anmeldung und eine grobe Information dazu folgen in der Regel anfangs zweiten Quartals. Das Infobüchlein mit den genauen Informationen und der Packliste erhalten alle Angemeldeten ca. einen Monat vor Lagerbeginn.

Mehr Informationen zum Sommerlager findest du hier.

Und hier einige Impressionen aus dem Sommerlager.